versehen


versehen
versehen Vst. std. stil. (8. Jh.), mhd. versehen, ahd. firsehan, as. farsehan Stammwort. Bedeutet zunächst "vorhersehen, vorausschauen". Daraus "vorausschauend für etwas sorgen", also "mit etwas versehen" und weiter auch "verwalten, stellvertretend verwalten". Von einer anderen Bedeutung geht das Abstraktum Versehen aus. deutsch s. sehen

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Versehen — Versehen, verb. irregul. act. & recipr. (S. Sehen,) welches nach Maßgebung der Partikel ver, und des einfachen Zeitwortes, in verschiedenen Bedeutungen üblich ist. 1. Fehl sehen, falsch sehen, welcher allgemeine Begriff sich wieder in… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • versehen — V. (Aufbaustufe) jmdm. etw. zur Verfügung stellen, jmdn. mit etw. versorgen Synonyme: ausrüsten, ausstaffieren, ausstatten, geben Beispiele: Wir haben uns ausgiebig mit Geld und Proviant versehen. Sie hat ihre Kinder für die Reise mit warmen… …   Extremes Deutsch

  • versehen — versehen, Versehen ↑ sehen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Versehen — versehen, Versehen ↑ sehen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Versehen — der Schwangern, angebliche Einwirkung von Sinnes , bes. Gesichtseindrücken Schwangerer auf die Bildung des Kindes …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Versehen — Versehen, bei Schwangern die Wirkung eines plötzlichen und heftigen Eindrucks auf die Leibesfrucht, eine unleugbare, aber noch nicht gehörig aufgeklärte Erscheinung …   Herders Conversations-Lexikon

  • Versehen — ↑Lapsus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Versehen — (n) eng oversight …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • versehen — bestücken; ausstatten; befüllen; ausrüsten; ausstaffieren; wappnen * * * ver|se|hen [fɛɐ̯ ze:ən], versieht, versah, versehen: 1. <tr.; hat dafür sorgen, dass jmd. etwas bekommt, mit etwas versorgt wird, dass etwas irgendwo vorhanden ist, dass… …   Universal-Lexikon

  • Versehen — Inkorrektheit; Lapsus (umgangssprachlich); Missgriff; Flüchtigkeitsfehler; Schnitzer (umgangssprachlich); Patzer (umgangssprachlich); Fehler; Irrtum; …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.